Persönliche Pflege mit hoher Professionalität

Die Möglichkeit, in ihrer vertrauten Umgebung versorgt zu werden, ist für pflegebedürftige oder ältere Menschen von unschätzbarem Wert. Die richtige häusliche Pflege und Betreuung erlaubt ihnen, ihre Gewohnheiten beizubehalten und unabhängig zu bleiben. Gleichzeitig wirkt sie sich positiv auf das emotionale Befinden aus. Sie werden von unseren kompetenten und pünktlichen Pflegefachkräften ganz individuell und persönlich umsorgt. Unser Angebot reicht von 30 Minuten allgemeiner Betreuung bis hin zu spezialisierter Pflege 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr - ganz individuell auf Sie bzw. Ihre Angehörigen zugeschnitten. Sie erreichen uns telefonisch von früh morgens an bis spät in die Nacht, nach Absprache sogar rund um die Uhr. Eine Erstberatung ist kostenlos und unverbindlich. Sprechen Sie einfach mit uns:

 

Kontaktieren Sie uns

 

Wir hören unseren Klientinnen und Klienten zu, daher wissen wir was wirklich wichtig ist, wie z.B.:

  • vertrautes, konstantes Pflegepersonal damit sich Betroffene auch in sehr intimen Momente wohlfühlen können
  • Pünktlichkeit, denn geduldig sein fällt Angehörigen und Klienten in schwierigen Situationen nicht unbedingt leichter
  • gute Erreichbarkeit, von früh am Morgen bis spät in die Nacht, bei Bedarf auch rund um die Uhr
  • speziell geschultes und kontinuierlich weitergebildetes Fachpersonal für hochspezialisierte Pflege bei Demenz, Krebs, Sterbebegleitung, Paraplegie, psychischen Belastungen usw.

Wir sind für Sie da, in Sachen:

Rückruf anfordern

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen! Hinterlassen Sie uns unverbindlich Ihre Telefonnummer und wir beraten Sie gerne telefonisch.

Über uns

ueber-uns-startseite

Wir möchten Farbe, Leben und Freude ins Leben unserer Kunden bringen. Aber vor allem wollen wir Teil der Lösung sein, wenn es um Patientenbetreuung und Personaleinsatz geht. Was wir tun, tun wir aus Überzeugung. Das ganze Team der Spitex Puls24Personal GmbH versteht sich als Partner, wenn es um Anliegen von Gesundheitsinstitutionen, Pflegefachleuten und Pflegebedürftigen geht.

 

Mehr erfahren